Rechtsanwältin Heike von Malottki

Familienrecht – Betreuungsrecht – Nebenklage

Rechtsanwältin Heike von Malottki header image 1

Rechtsanwältin Heike von Malottki

7. September 2012 · Keine Kommentare

Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Betreuungsrecht, Nebenklage
Termine nach Vereinbarung

Ludwigstr. 6
84028 Landshut

Tel.: 0871/ 97 50 91 85
Fax: 0871/97 50 91 86

E-Mail: info@Rechtsanwaeltin.la
Heike@vonMalottki.de

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Neues aus Berlin

21. Oktober 2009 · Keine Kommentare

Brüssel IIa hier Artikel 12

Grundsätzlich sind die Gerichte des Mitgliedsstaates in einem Sorgerechtsverfahren zuständig, in dem das Kind zum Zeitpunkt der Antragstellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, Artikel 8 (1) der EG VO 2201/2003 (”Brüssel IIa). Nach Artikel 12 kann jedoch eine andere Zuständigkeit vereinbart werden. Die Zuständigkeit der deutschen Gerichte bei einem Sorgerechtsverfahren, bei dem das Kind beim Vater auf Mallorca lebt, ist dennoch gegeben, wenn

1. eine wesentliche Bindung des Kindes zu Deutschland besteht, hier: die Mutter lebt in Deutschland und das Kind besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit

und

2. die Zustimmung beider Elternteile bzw. aller Parteien vorliegt und die Zuständigkeit des deutschen Gerichts mit dem Kindeswohl im Einklag steht, Artikel 12 (3) a. und b.

→ Keine KommentareTags: Mallorca

Mallorca-Mandate

18. Oktober 2009 · Keine Kommentare

Viele Jahre stand ich in Kooperation einer befreundeten Kollegin, Rechtsanwältin und Abogada inscrita Katja Haschke, die ihre Kanzlei in Capdepera auf Mallorca hatte. Sie bearbeitete in der Hauptsache Immobilienmandate für die dort lebenden Deutschen. Die in ihrer Kanzlei anfallenden Scheidungs-, Unterhalts- und anderen familienrechtlichen Mandate habe ich lange Jahre vor deutschen Gerichten – insbesondere vor dem Amtsgericht Schöneberg in Berlin vertreten. Inzwischen ist meine Freundin jedoch wieder zurück in Deutschland.

→ Keine KommentareTags: Mallorca